:: Trun Turissem

  • Deutsch
  • Romontsch

Meteo
Di 30.03.2010
Mi 31.03.2010
Do 01.04.2010

stark bewölkt, Regen
Temp. 7 ~ 12

wechselnd bewölkt
Temp. 0 ~ 8

wolkig, Schneeregen
Temp. 0 ~ 4

Beinvegni a Trun - Beinvegni en Surselva.

Nossa biala val lai recuvrar Vossas forzas corporalas e spirtalas.

Cu gl´unviern fa fasch e fagot seffiteschan nos praus cun cavazzolas, primulas e violas.Il sulegl carsina la tiara ed ils carstgauns e dedesta tuts buns spérts ch´igl unviern veva durmentau. Era cultura savein nus far amogna a Vus. Trun ei in idil situaus 850 m.s.m. Il caracter dil vitg ei genuins e la hospitalitad ei cordiala. Flora alpina e cuolms imposants embelleschan la culissa dil vitg.

Vacanzas a Trun: Natira incantescha, cultura fascinescha. Duront tuttas stagiuns digl onn ein vacanzas a Trun in ver deletg. Vegls edifecis, capluttas, baselgias, la Cuort Ligia Grischa ed il Curtgin d´honur dattan perdetga dalla cultura e historia da nossa vischnaunca.

Da nossa vischnaunca derivan enconuschents artists: Aluis Carigiet, Matias Spescha, Gieri Schmed, Gioni e Luis Defuns. Dallas spundas tschallatan e patarlan dutgets. Aviuls ed insects visetan las pradas flurentas. Sin Vossas spassegiadas per vias e sendas da nossa vischnaunca entupeis Vus ina reha flora e fauna. Plinavon savein nus porscher a Vus loghens cun biala survesta e plazzas da picnic. Nies Rein porscha a Vus imposantas turas da rafting. Era ils bikers vegnan sin lur quen. Nossa pézza, il Tödi, ils Cavistrai ed il Péz Nadels fascineschan mintga alpinist.

Die schönsten Plätze in der Schweiz

Das Land der Alpen, netten Leute und guten Essen hat nicht nur das zu bieten, sondern auch unglaublich schöne Natur, wunderbare Städte und viele interessante Sehenswürdigkeiten, also solltet ihr euch unbedingt eine Woche im Sommer oder Winter vornehmen um die Schweiz ein bisschen zu erkunden.

Im Norden und Osten von diesen besonderen Land, könnt ihr die Alpen sehen und auch auf ihnen von November bis zu März Skifahren. Es gibt unglaublich viele Skiresorts und noch mehr Plätze wo ihr übernachten könnt, also werden wir nicht mal anfangen über sie hier zu reden. Auf dem Internet könnt ihr mehr Infos über sie finden als ihr es für nötig habt. Falls ihr aber nicht so ein Winter Liebhaber seit und ihr mehr Sonne und gutes Wetter liebt, dann könnt ihr von Juni bis zum Ende August hier sehr viel sehen und schönes Wetter geniessen.

Die Städte sind aber sehr interessant

Man kann natürlich über die Schweiz nicht reden ohne Zürich zu erwähnen, denn diese Stadt hat alles was die Schweiz besonders macht. Dort könnt ihr gutes Käse probieren, unglaubliches Wein trinken oder nur die Natur geniessen. Diese Stadt hat mehr als 100 Kunstgallerien und mehr als 50 Museen, also werdet ihr was zu sehen haben falls ihr ein Kunst Liebhaber seit. Die http://www.and6.ch Szene ist auch etwas was ihr dort ausprobieren könnt. Aber Zürich ist nicht die einzige Stadt dort, ganz und gar nicht, es ist nur eine von vielen.

Bern, die Hauptstadt, hat auch etwas zu zeigen, diese kleine aber interessante Stadt hat alles, aber wirklich alles - Kultur, Natur, alte und neue Gebäude, Plätze um Einkaufen zu gehen und um Sport zu treiben, gute Restaurants und alles andere. Man kann sich so schnell and diese wunderbare Stadt gewohnen und sich wünschen das ganze Leben dort zu bleiben.

Als letzte Stadt werden wir Genf erwähnen, die ganz nah an Frankreich liegt und wo sie Französich sprechen. Dies ist eine Stadt der Kultur und des langsamen Lebens, ja wirklich, die Leute sind dort sehr ruhig und man hat eher das Gefühl in einen Dorf zu sein und nicht in einer Grossstadt. Viele berühmte Leute haben hier in der Vergangenheit gelebt und heute sind ihre Häuser zu Museen gemacht, also könnt ihr sie dort besuchen. Man kann von dort aus die Alpen in der weite sehen und neben den See einen Spaziergang machen.

Falls ihr von der Schweizer Uhren gehört habt, dann solltet ihr Interlaken unbedingt besuchen. Dies ist ein Dorf das früher für Uhren bekannt war und das heute ein Platz fürs Ausruhen ist. Sie haben dort auch eine Spa, unglaublich schöne Natur und immer frische Luft. Dies ist wirklich einer der wenigen Plätze auf der Welt wo man sich so richtig erholen kann.

Wir kommen wieder zum Winter - denn Zermatt ist eine kleine Stadt die mehr wie ein Dorf aussieht, wo sich alles übers Schnee und Skifahren dreht. Um euch so wirklich zu zeigen wie sie ihre Natur lieben und den Touristen die Möglichkeit zu geben Winter so richtig zu geniessen haben die Schweizer Leute Benzin Fahrzeuge dort verboten.